Home

 

DFMM LV 2019 in Braunfels

 

20. - 23. Juni 2019 im Haus des Gastes

 

Württemberg gewinnt zum dritten Mal in Folge die DFMM LV in Braunfels. Bayern und Schleswig-Holstein belegen die weiteren Plätze.

 

Turnierseite DSB

 

Chess 24 Live Partien

 

 

 

VM - Keizer-System 2019

Ergebnisse Runde 6 vom 28.06.2019

 

Ewin - Stripling  1/2

Diehl - Swoboda  1/2
Kriesch - Stehning  1/2
Rilling - Hilgert  1/2

 

Keizer-Tabelle auf der Turnierseite

 

Schlosspokal 2019

 

1. Runde 14. Juni 2019

Teilnehmerfeld (14): Rilling, Stripling, Stehning, Diehl, Eckhardt, Swoboda, Dr. Gasser,

Förster, Hilgert, Kriesch, Kohlmeyer, Neuendank, Kühn, Kestner

 

1. Runde ausgelost und zum Teil gespielt:

Förster - Gasser 1/2; 0-1 im Schnellschach

Neuendank - Kriesch 0-1

Kestner - Diehl 0-1

Stehning - Swoboda 1-0

Eckhardt - Hilgert  nachzuholen!!

Kohlmeyer - Rilling 1/2; 0-1 im Schnellschach

Freilose für Kühn + Stripling

 

Viertelfinale angesetzt am 6. September

 

Paarungen:

Gasser - Stripling

Stehning - Diehl

Eckhardt/Hilgert - Kriesch

Kühn - Rilling

 

 

 

 

BRAUNFELSER STADTMEISTERSCHAFTEN 2019

 

Florian Reichelt Braunfelser Stadtmeister 2019

 

In einem Herzschlagfinale setzt sich der Biebertaler Reichelt mit 6 aus 7 erst nach der vierten Feinwertung vor dem Braunfelser Mario Baumhackel (6/7) durch, man spielte zudem Remis gegeneinander und beide nur noch einen weiteren halben Punkt im Turnier ab.

Platz 3 belegt Dr. Andreas Diehl von den SF Braunfels. Von Platz 4 bis 11 lagen nicht weniger als acht Spieler bei 4,5 aus 7, sie alle gewannen einen Ratingpreis oder bekamen noch einen Preis für Platz 4/5:  Armin Achtmann aus Butzbach, Valentin Stripling aus Braunfels, Dr. Ulrich Zalewski aus Biebertal, Sebastian Swoboda und Felix Hilgert von den SF Braunfels, Jens Bahlo vom SK Gießen und die beiden Braunfelser Florian Pfeiffer und Christian Schneider. Der U1500 Ratingpreis geht an Andreas Neuendank (Braunfels) und die U1300-Kategorie entschied der Braunfelser Otto Scheuermann für sich.

Ull Rilling aus Braunfels gewinnt mit 4 aus 7 die Seniorenwertung, während die beiden besten Jugendlichen Alondra Bahlo und Maxim Himmelspacht vom SK Gießen ebenfalls ausgezeichnet wurden. Die Schachfreunde Braunfels bedanken sich bei starken 42 Teilnehmern und hoffen auf eine Fortsetzung des positiven Teilnehmer-Trends auch im nächsten Jahr.

Die Stadtmeisterschaften 2020 beginnen am Freitag, den 14. Februar 2020.

 

TURNIERSEITE

 

Alle Infos, aktuelle Runden, Ergebnisse, Ranglisten und Partien zum Download.

 

 

Aktuelle Termine

Datum Ort Event


 

Fr. 28.06. 2019 Raum Bagnols 6. Runde VM 2019 Keizer-System
Fr. 05.07. 2019 Raum Bagnols  
    Sommerpause
Fr. 30.08. 2019   freies Training
Fr. 06.09. 2019   2. Runde Schlosspokal
Fr. 13.09. 2019   freies Training
Fr. 20.09. 2019   7. Runde VM 2019 Keizer-System

 

Stand: 01.07.2019, Änderungen vorbehalten!

Turnierpartien und Blitzschachturniere werden ab 20.15 Uhr gespielt. Spielbeginn am Sonntag ist jeweils 14 Uhr.

 

Schnuppertraining für Kinder: Immer Montags 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr im Nebengebäude Haus des Gastes (oberhalb der Stadtbücherei) im Seminarraum "Newbury". Kein Schnuppertraining in den Schulferien.

Aktuelles aus dem Verein

 

Abschlussbericht Mannschaften 2018/2019

 

LK West Runde 9: Braunfels 1 spielt gegen Lindenholzhausen 4-4

Unsere erste Mannschaft holt am letzten Spieltag in einem sehr spannenden Wettkampf ein letztes Unentschieden. Für Braunfels gewannen Ernst van der Riet, Hans Peter Ewin und Debütant Valentin Stripling. Die beiden Joker Mario Baumhackel und Felix Hilgert remisierten. Übersicht LK West 18/19


BOL Runde 9: Braunfels 2 verliert zum Abschluss 3-5 gegen Wetzlar 1

Braunfels 2 verliert am letzten Spieltag der BOL Saison 18719 mit 3-5 gegen Wetzlar: Klaus Kohlmeyer gewinnt, Achim Krisch, Thomas Kühn und die beiden Joker Valentin Stripling und Matthias Stelter holen halbe Punkte. Überblick BOL 18/19

 

Bezirksliga Runde 9: Braunfels 3 verliert zum Abschluss 2:4 gegen Buseck

Braunfels 3 verlor am letzten Spieltag mit 2:4 gegen die Schachfreunde aus Buseck. Florian Pfeiffer und Debütant Andreas Neuendank gewinnen. Durch die Niederlage ist der Abstieg besiegelt und man steigt in die Bezirksklasse ab Überblick BL 18/19

 

Kreisliga Runde 8: Braunfels 4 unterliegt in Marburg

Braunfels 4 holt nur ein Remis bei der 0,5:3,5-Auswärtsniederlage in Marburg. Otto Scheuermann holt den einzigen halben Punkt. Der Klassenerhalt ist trotzdem gesichert. Überblick KL 18/19

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schachfreunde Braunfels e.V. 1963 - 2018